Menu
P


 



5.000 Euro für Kinderkrebsinitiative und Hospiz Buchholz








 

Insgesamt 5.000 Euro konnte die Galerie Apotheke in Buchholz an zwei gemeinnützige Vereine übergeben und somit deren wertvolle Arbeit unterstützen. Wie in den letzten Jahren hatten wieder viele Kundinnen und Kunden der Galerie Apotheke in Buchholz ihre Gesundheitsmünzen für einen guten Zweck gespendet. Einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro erhielt die KinderKrebsInitiative (KKI) in Buchholz. Schatzmeister Thomas Hempel nahm den Scheck entgegen und bedankte sich im Namen des Vereins und der Kinder sehr herzlich. Über die gleiche Summe freute sich der Geschäftsführer des Hospiz Nordheide in Buchholz Peter Johannsen. Auch er bedankte sich im Namen des Hospiz Nordheide recht herzlich für die großzügige Spende.